Würde, Ökologie und Nachhaltigkeit sind uns sehr wichtig

Neben Würde und stimmungsvoller Atmo­sphäre kümmern wir uns vermehrt um den Umweltgedanken. Immer mehr Menschen interessieren sich dafür, wie genau sie bestattet werden möchten, und dabei werden immer öfter Fragen zum Thema Umweltschutz gestellt. Darüber freuen wir uns, denn wir erfüllen auch hier höchste Ansprüche. Es handelt sich um das erste Krematorium in Österreich mit einem sehr strengen Qualitätssicherungskonzept (RAL-Gütegemeinschaft Feuerbestattungsanlagen). Umweltschonende Technik, die immer auf den neuesten Stand gebracht wird, ist für uns ein Muss.

So ist unser Haus mit einer Hightech-An­lage ausgerüstet, die die gesetzlichen Grenz­werte weit unterschreitet. Selbstverständlich arbeiten wir mit optimalen Filter­an­lagen. Wir sind derzeit (Stand Oktober 2018) nachgewiesener Maßen die ökologischste und emmisionsärmste Feuerbestattungsanlage österreichweit.  Unsere Mitarbeiter sind durch Schulungen immer auf dem neuesten Stand, wenn es um die Vermeidung unnötiger Energie­einsätze geht – denn wir wollen den nächsten Generationen einen lebenswerten Planeten erhalten.

FEBA GmbH – Feuerbestattungen in Niederösterreich – Umwelt

Die RAL Gütegemeinschaft Feuerbestattungsanlagen e.V.

Die FEBA GmbH ist Mitglied in der RAL Gütegemeinschaft Feuerbestattungsanlagen e. V.

Der Anforderungskatalog der RAL Gütegemeinschaft enthält die höchsten Standards zum Betrieb von Krematorien in Europa. Eine regelmäßige Überprüfung dieser Auflagen gewährleistet eine gleichbleibende Qualität.

www.feuerbestattungsanlagen-ral.de

RAL Guetezeichen Feuerbestattungsanlagen für die Feuerbestattungen